Ida Pöcking


Seit sieben Jahren ist Ida Tänzerin in der Kulturetage Erfurt und lernte dort Modern Dance, Jazzdance bis Ballett direkt in Klassen von Patrik Pavlik.

Tanzen ist für sie mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung, es bedeutet sich gehen zu lassen und der Kreativität freien Lauf zu geben. Tanzen gibt Selbstbewusstsein und fördert die Gesundheit von Körper und Geist.

Mit der KulturEtage Erfurt stand sie auf der Bühne in der Alte Oper Erfurt und Ida war zu sehen 2019 in Zusammenarbeit mit Patrik Pavlik beim Schloss Einstein auf KIKA von ARD und ZDF.

Die Liebe zum Tanz weckte den Wunsch auch selbst zu unterrichten.

Während ihrer Tanzleiterausbildung wurde sie im Urban Dance, Modern, Jazz, Folklore und Kindertanz unterrichtet.

Im November 2019 schloss sie ihre Tanzleiterausbildung erfolgreich ab.

Im Rahmen von Workshops und ihrer Seminarfacharbeit beschäftigte Ida sich mit Tanzmedizin.

Wir freuen uns sehr, dass Ida bei uns ist… Ab August 2020 unterrichtet sie Kindertanz in der KulturEtage Erfurt.