Patrik Pavlik

Dipl. Tanzpädagoge und Choreograph, Inhaber der KulturEtage Erfurt


Wirkt als freischaffender Choreograph, Tanzpädagoge, Tänzer im In- und Ausland.

Patrik ließ sich 8 Jahre lang am Tanzkonservatorium Bratislava zum Bühnentänzer ausbilden.
Später studierte er Tanzpädagogik an der Hochschule - Palucca Schule Dresden (Außenstelle Leipzig).

Von 1994 bis 2002 war er Mitglied des Ballettensembles des Theaters Erfurt.
Zahlreiche Engagements führten ihn nach Bratislava, Prag, Weimar, Detmold, Neubrandenburg, Meiningen sowie in die Schweiz und nach Österreich…

Seine Tätigkeit als Choreograph und Pädagoge brachte ihn mit internationalen Größen auf den verschiedensten künstlerischen Gebieten zusammen.

Workshop Arbeiten bundesweit, Slowakei, Österreich und Schweiz, sowie zahlreiche Workshops für Thür. Tanzverband und vielen Schulen…

Seit 2008 ist Patrik Pavlik Gründer, Inhaber und Leiter der KulturEtage Erfurt – Private Tanz und Kunstschule in der Alten Oper Erfurt.

Referenzen – Pädagogischen und choreographischen Arbeiten:

1991: A-Team Berlin (versch.Choreog.)
Seit 1994: Dasdie Live, Dasdie Brettl Erfurt (Regie und Choreog. Versch. Shows), private Balletschulen Erfurt (Pädagog. und Choreog. Arbeit), Studio Ballett Theater Erfurt (Pädagog. Arbeit)
1996: Kley Event Erfurt (Hannover Messe.), ECC Erfurt, Karo Dancers Schlema, LaKaa (Internationale Artistik), TSV Grün-Gold Erfurt, Carte Blanche Dortmund, Dresden
1997-bis heute: Winter-Varietshows und die DASDIE Musicalshows in Erfurt
2001-2010: Eissportzentrum Erfurt (ins besonderem mit Stefan Lindemann, 5fachen Deutschen Meister, WM-Bronze 2004, EM-Bronze 2005, 2006 Olympische Spiele in Turin) (Pädagog. und Choreog. Arbeit)
2002-2004 : Tanztheater Leipzig (Pädagog. Arbeit)
2003-2011: Dozent an der Leipziger Hochschule "Mendelssohn Bartholdy" (Pädagog. Arbeit)
2004: Neueröffnung der Alten Oper Erfurt (Choreographie)
2004-2006: Deutschen Eislauf-Union (Pädagog. und Choreog. Arbeit)
2004-2009: KaroDancers - Schlema, Chemnitz (Pädagog. und Choreog. Arbeit)
2005: Winterfest der Volksmusik der ARD in Magdeburg (Choreographie)
2005: Aida - Theater Erfurt (Choreographie)
2005: Salon Figaro - Alte Oper Erfurt (Choreographie und Regie Team)
2005: Petticoat und Minirock - Theater Erfurt (Choreographie)
2005: ARD Gala On Ice in Mannheim (Choreographie)
2005, 2006: Weihnachtsgala des Eisportzentrums Erfurt (Choreographie)
2006: Großherzogin von Gerolstein - Theater Erfurt (Choreographie)
2006: Der Mond (Domstufenspiele) von Carl Orff - Theater Erfurt (Choreographie)
2006-2007: Tanzfabrik Erfurt (Pädagog. und Choreog. Arbeit)
2007: Choreographie für A-Team (Neubrandenburg)
2007: Operetten Gala - Alte Oper Erfurt (Choreographie und Regie Team)
2007: Comedian Harmonists - Alte Oper Erfurt (Choreographie und Regie Team)
2008: Erfurt singt (eine MDR Produktion) – Choreographie
2008: dance ´N grooves (Karo Dancers, Jörg Hindemith) – Choreographie
2009: Tympanus Forte (Vockerode) – Choreographie
2010: Luther – Der Aufbruch (eine Produktion mit der Kulturdirektion Erfurt) – Regie und Choreographie
2010: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Alte Oper Erfurt) – Choreographie
2010 bis heute: Vorstandsmitglied – Thüringer Tanzverband
2011: Fundamente (eine Produktion mit der Kulturdirektion Erfurt) – Regie und Choreog.
2011: Krimi zum Dinner (Dasdie Bretl Erfurt) – Choreographie
2011: ist unsere Töchter Nika Pavlik geboren
2013: Gala Revue—Alte Oper Erfurt (Choreographie und Regie)
2013: The Rocky Horror Show - Alte Oper Erfurt (Choreographie)
2014: Winter-Variete Show - Dasdie Brettl Erfurt (Choreographie)
2014: Variete-Show - Dasdie Live Erfurt (Choreographie)
2015: Wiener Projekt, Winter-Variete Show - Dasdie Brettl Erfurt - Choreographie
2016: Vorstandsvorsitzender—Thüringer Tanzverband
2016: Wuppertal, Wittenberg, Rudolstadt Projekt
2016: Krimi zum Dinner II - Dasdie Brettl Erfurt – Choreographie
2016: Der Kater hat die Stiefel an—Eissportzentrum Erfurt—Choreographie
2016: Winter-Variete Show - Dasdie Brettl Erfurt - Choreographie
2017: Beschlossenes Spektakel - Schlossruine Herbsleben—Choreographie
2018: Schloss Einstein—Choreograph, Talentscout, Tanzcoach